Home »

 
 

Erna-Wachter-Straße 10

 

Wohnanlage: Betreutes Wohnen im Wolframviertel in Augsburg.

Betreutes Wohnen in Augsburg (Wohnanlage: Esslinger Bauträger GmbH)Ansicht: Erna-Wachter-Str. 10, Straßenansicht

Betreutes Wohnen?

Auch Ältere, oder durch Behinderungen eingeschränkte Menschen, möchten nicht auf ihre Selbstständigkeit und Unabhängigkeit verzichten. Auch dann nicht, wenn sie bereits Hilfe benötigen. Betreutes Wohnen vereint die eigene Wohnung und die damit verbundene gewohnte Unabhängigkeit mit der Sicherheit und den Hilfen, die Menschen benötigen können.

Sie müssen bei uns nahezu keinerlei Verpflichtungen eingehen, können aber aus einem sehr umfassenden Betreuungsangebot wählen. Dieses einfache Prinzip ist der wesentliche Kern des „Betreuten Wohnens im Wolframviertel“. Jeder von uns möchte auch im Alter sein Leben in jeder Beziehung frei gestalten, die Einrichtung der Wohnung nach eigenem Geschmack frei wählen, Service, Betreuung und Hilfsleistungen nur nach eigenen Wünschen bestimmen und bezahlen. Das ist Betreutes Wohnen.

Betreutes Wohnen in Augsburg (Wohnanlage: Esslinger Bauträger GmbH)Ansicht: Erna-Wachter-Str. 10, Gartenansicht

Ganz entscheidend dabei ist, dass jeder Bewohner selbst bestimmt, wann, wie viel und welchen Service oder welche Hilfe er in Anspruch nehmen will.

„Ich möchte solange wie möglich selbstständig in meinen eigenen vier Wänden bleiben.“

Diesen Satz hört man immer wieder, wenn Menschen in vorgerücktem Alter sich über ihre Wohnsituation Gedanken machen. Geht man den individuellen Verhältnissen nach, ergeben sich oft folgende Aussagen:

„Meine Wohnung ist mir viel zu groß, die Pflege und der Unterhalt zu beschwerlich.“

„Meine Wohnung ist nur über Treppenstufen zu erreichen, das ist mir manchmal jetzt schon zu viel, bestimmt aber in Zukunft viel zu beschwerlich.“ „Von meinem derzeitigen Wohnsitz aus sind wichtige öffentliche Einrichtungen und Verkehrsmittel nur beschwerlich zu erreichen.“

„In meiner derzeitigen Wohnung habe ich nicht genügend Kontakte zu anderen Menschen in gleicher Lebenssituation.“

„Ich benötige Hilfen, die mir jetzt nur ungenügend oder gar nicht geleistet werden.“ „Ich möchte meinen Angehörigen nicht zur Last fallen.“

„Ich möchte nicht in einem Heim leben, sondern so lange wie möglich selbstständig in meinen eigenen vier Wänden.“

Natürlich sind das nur die häufigsten Aussagen, es gibt noch eine Vielzahl von Problemen die sich älteren Menschen stellen.

Grundsätzlich ist jedoch festzustellen, dass durch die Wohnform Betreutes Wohnen fast alle diese Probleme gelöst, und die Vorstellungen und Wünsche der Menschen erfüllt werden können. So erfüllt das „Betreute Wohnen im Wolframviertel“ diese Vorstellungen:

1. Durch eine speziell auf diese Bedürfnisse besonders ausgerichtete, fachlich qualifizierte Betreuung der Wohnanlage, durch eine anerkannte Organisation, den ASB Augsburg, welche mit dem Kauf einer Wohnung notariell vereinbart wird.

2. Durch die Nachbarschaft zum CASA REHA Seniorenzentrum, und durch die dort garantierte Sicherstellung von Vorbelegungsrechten der stationären Pflege.

3. Durch eine speziell auf diese Bedürfnisse ausgerichtete Architektur und Ausstattung der Wohnungen und der Wohnanlage mit gemeinschaftlichen Einrichtungen und Räumen.

4. Betreuungsbüro, Pflegebüro, großer Gesellschafts- und Gemeinschaftsraum mit Küche und Freiterrasse, alles im Haus, sowie Mehrzweckraum für verschiedene Aktivitäten, ebenfalls im Haus, wird mit dem Kauf einer Wohnung notariell zugesichert.

5. Durch eine speziell für diese Bedürfnisse ideale Wohnlage.